SANKT KERIANER

Sprache vergleichbar mit: Amerikanisch

Kaum ein Kerianer ist Bauer oder einfacher Landarbeiter. Solch Arbeiten gehen meist an Sklaven oder Leibeigene. Wenn überhaupt, den im Grunde sind die Kerianer so reich, das sie sich einfach alles Essen und Trinken importieren lassen.

Der normale Kerianische Soldat hat meist schon ein Vermögen welches anderorts höchstens reiche Handelsmänner hätten.

Kerianer achten stets darauf emotionen zu unterbinden oder versuchen zumindest diese nicht zu zeigen.

Ein Kerianer hat stets einen von zwei Lebenswegen eingeschlagen, entweder hat er sich seiner religion verschrieben und geht den theologischen Weg als Priester, oder aber er ist Soldat, manchmal verbinden sie sogar beides zu einem.

Neben ihrer wahren Profesion (Soldat oder Priester) haben sie fast immer noch ein Handwerk gelernt. Dieses beschränkt sich jedoch auf alle möglichen Metallarbeiten oder mitlerer bis gröserer Architektur, Medizin oder auch Alchemie.

So kann er Goldschmied sein, Waffenbauer, Kriegshandwerker, Waffenschmied, Hufschmied, Arzt, Mediziner, Alchemist, Wagenbauer oder auch Schiffsbauer wie Architekt.


Um mehr über die Kerianer zu lernen sollten sie dringend das Land "Sankt Kerian" durchlesen.

Image by Jonathan Kemper