ZUSATZ INFOS UND AGB ZUR BM04

 
Wappenbanner Blutmond 4.jpg

OT INFOS, WAS ERWARTET DICH BEI UNS?

Die Handlung unserer Con´s wird als fortlaufende Kampagne geplant und spielt in einer eigenen doch von „The Witcher“ angehauchten Fantasy Welt. Dies bedeutet, dass jede Con in sich selbst zwar abgeschlossen sein wird, jedoch jede Folgecon der Blutmond Orga auf die vorige Con aufbauen wird.

Bekannte NSC´s werden wiederkehren, mitwachsen oder sterben und im Folgejahr werden immer noch die Auswirkungen wirksam sein.

Keine Con der Blutmond Orga wird ein wahllos dahingebrezeltes sein. Auch wenn diese in sich abgeschlossen sein werden. Dies bedeutet, wir bespielen nicht DIE Witcher Welt, nur eine Welt welche so ähnlich ist ... was heist Fantasy also eine Welt vergleichbar mit The Witcher oder vielleicht auch Conan der Barbar.

Was heißt das es zwar Monster Götter und anderweitige Wesen wie auch Magie gibt, jedoch die Magie nicht annähernd so stark oder verbreitet ist wie in anderen Cons. Magier stellen eher eine Seltenheit dar und sollten von Spielerseite auch unbedingt angepasst werden.

Das Zeitsetting könnte man im Vergleich zur realen Welt wohl so um 1700 ansetzen, was heißt, Lunten Waffen und dergleichen sind selten, aber schon vorhanden.


Der Plot selber findet in einer eigens erfundenen Fantasy Welt, welche sich grob an Vorlagen wie „The Witcher“ hält. Lunacrovi, das Dorf, in dem die Spieler verweilen werden, liegt inmitten des Landes Prizraki.

Die Orga hat vor viele kleine Geschichten, wie auch einen weitreichenden großen Plot anzubieten welcher KEINEN strickten Ausgang haben wird. All unsere wichtigen NPC (Festrollen) sind erfahrene LARPer und bekommen ein Blatt mit einer weit gefächerten Vorgeschichte, welche ihnen einen Charakter und seine Bewegründe vorgibt. Das Ende des Plotstrangs ist also stets ungeschrieben und kann auch negativ für die Spieler ausgehen.

Der Plot Verlauf wird also von den Handlungen der Festrollen und denen der Spieler fest gemacht.


Prizraki, als Nordisch/ Sklavisch/Mongolisch angehauchte Fantasy Welt bietet viel Platz für schaurige Geschichten rund um Geister, Werwölfe, Vampire, Hexen, Guhls und vielem mehr was die slawische Nordische oder auch Japanische (Mongolische) Mythologie zu bieten hat. Da wir hier nicht zimperlich mit dem Kunstblut und Schreckensgestalten sein werden und auch vielerlei technische Spielereien zum Vorschein kommen lassen werden, die ihr vielleicht SO noch nicht gesehen hattet, möchten wir hier schon im vorab die zarteren Gemüter warnen!

 

ALLE INFOS ZUR CON (INKLUSIVE AGB)

Hinter den Kulissen

  • AGB

Mit der Überweisung für unsere Con stimmt ihr alledem was hier unter

diesem Punkt (Alle Infos zur Con) steht ein!

  • Wann

13.08.22 bis 21.08.22

  • Dauer

Die Conzeit setzt sich aus einen Anreisetag , einen Abreisetag und 7 vollen Spieltagen zusammen. Das Spiel beginnt nach der Orga Ansprache mit einer Feier in der Taverne am Anreisetag um spätestens 20 Uhr.

  • Wo

32699 Extertal-Bösingfeld, Hohe Asch 1A

Das Gelände befindet sich in der Nähe des kleinen Ortes Bösingfeld direkt auf einem hohen Hügel/Berg an einem kleinen Wald gelegen. Eine Asphaltstraße führt bis direkt zum Parkplatz welcher sich hinter einem großen Gebäude mit Wellblechdach befindet. Der Zeltplatz kann zum Be- und Entladen befahren werden. Auf der Wiese selber befindet sich eine mittelgroße Pagode mit Holzbänken wie auch Strom und direkt darunter ein großer Feuerplatz welcher hoch entfacht werden kann. Ihm gegenüber befindet sich ein großes Ambiente taugliches Gebäude in dem sich eine Küche, Sitzmöglichkeiten, eine kleine Bar und die NSC Räumlichkeiten befinden. Direkt am Eingang der Zeltwiese, noch auf dem Parkplatz selber befindet sich dann noch ein kleines Häuschen mit den Toiletten und der Dusche.

  • Parkplatz

Der Parkplatz ist direkt vor Ort und groß genug für mehr als 30 Fahrzeuge, wir hoffen dass der Platz ausreichen wird. Sollte jedoch kein Parkplatz mehr zur Verfügung stehen können die Autos am Straßenrand geparkt werden.

  • Sanitäranlagen

Das Gelände verfügt über 2 Toiletten für die Damen und einer Toilette inklusive 2 Pissoire für die Herren diese beinhalten ebenso Spülbecken wie auch eine einzelne gemischte Dusche. Wir haben vor durch einen anschließbaren Toilettenwagen diese Sanitären Anlagen noch zu verdoppeln sollten mehr als 60 Personen angemeldet sein ansonsten bleibt es dabei. Ferner gibt es noch 2 große Spülbecken an der Außenwand der Taverne die zum Spülen genutzt werden können.

  • Kühlmöglichkeiten

In der Pagode unten auf dem Platz versuchen wir auch dieses Jahr wieder 2 Kühlschränke für die Spieler aufzustellen die Frei benutzt werden können.

  • Bahnverbindung

Die Bahn fährt bis Rinteln, von dort kann ein Bus bis Bösingfeld (5km entfernt von der Con) genommen werden. Und sollte in Bösingfeld kein Bus zur Hohen Asch fahren, ist sicher jemand auf der Con gewillt einen abzuholen.


  • Preise/Zahlung

Die Preise werden wie gewohnt in Staffeln eingeteilt. Die Orga behält sich vor bei zu wenigen Anmeldungen bis zum 01.05.2022 das Event abzusagen, in diesem Fall wird der volle Betrag zurückerstattet. Sollte bis zum 01.05.2022 nicht abgesagt werden, ist ein Rücktritt nicht mehr möglich (Kein Geld zurück).

Ebenso ist ein Rücktritt vor dem 01.05.2022, 30 Tage nach Eingang des Beitrages nur in Ausnamefällen und bei Einzelpersonen möglich, da die Orga ab da beginnt, euer Geld für die Con auszugeben!

Mal eben einem Spieler sein Geld zurück zahlen weil er nicht kommen kann (auch nach abgelaufenen 30 Tagen oder dem 1.05.22) mag hier und da mal gehen, aber bei Gruppen oder zu vielen Rücktritten in zu kurzer Zeit können wir dies leider nicht machen.

Wir sind eine PRIVATE Veranstaltung, also nur ein paar Larper, die für andere Larper ein schönes Event machen wollen. Wir sind keine Organisation sondern nur drei Leute die von eurem Geld Masken, Equipment, Zeltplatz, Duschen und was nicht alles mieten oder kaufen und ein Jahr lang E-Mails beantworten, Geschichten schreiben und alles mögliche machen. (letzteres macht sogar nur ein eiziger)

Nach unserer Con gehen wir niemals mit + raus, wir haben nur mehr Zeug um schöne Cons für euch zu machen und im besten Falle Spritgeld und alles dabei raus. Bitte bedenkt dies VOR eurer Zahlung.


Sollte die Con durch Ausnamefälle (höhere Gewalt, Corona Part 2, was auch immer) nach Bekanntgebung das sie 100% stattfinden wird (1.05.22) nicht stattfinden, wird der Betrag auf die nächste BM Con gerechnet.

Sollte keine Folgecon stattfinden wird das Geld zurück erstattet.

Wer nicht das ganze Con bleiben möchte, sondern nur einige Tage davon in Anspruch nehmen möchte, zahlt bei 1-3 Tagen nur den halben Preiß, ab dem 4 Tag fällt der volle Preiß an. Eine andere Regelung ist leider nicht möglich. Festrollen NSC zahlen pro Tag 5€, unabhängig von der Staffel.

  • Einkauf

Es sind mehrere große Läden im Dörfchen Bösingfeld vorhanden (Aldi, Rewe)

  • Müll

Wir werden keinen Müllcontainer stellen, und leider muss jeder somit selber schauen wo er mit seinem Müll hingeht. Wir werden gelbe und schwarze Säcke verteilen, Speisereste und Restmüll kann in Kleinmengen in den Säcken entsorgt und weg gebracht oder mitgenommen werden. Altglas kann auf dem Wege zum Einkaufen in Bösingfeld entsorgt werden. Die Entsorgung von Pavillionzelten, Campinggrills und weiterem wird ebenso nicht durch uns möglich sein. Zur Endentsorgung des Mülls könnt ihr diesen bei der AGA direkt in Bösingfeld abliefern.

  • Strom

Es wird die Möglichkeit geben die Handys auf zu laden, es sind genügend Steckdosen auf dem Zeltplatz vorhanden. Strom bis zum eigenen Lagerplatz wird nur in Ausnahmefällen (medizinische Indikation, Sanitäter) möglich sein.

Versicherung

Es handelt sich um eine private gemeinsame Freizeit, Haftungsverhältnisse ergeben sich daher zwischen Privatpersonen. Eine Privathaftpflichtversicherung wird dringend angeraten. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wer relevante medizinische Probleme hat sollte schon zu Conbeginn Rücksprache mit den Sanis halte, dass spart im Notfall Zeit.

  • Fotos/Videos

Es werden gelegentlich Fotos und Videos (getarnt) vom Con zur Erinnerung aller aufgenommen. Wer NICHT auf den Fotos und Videos auftauchen möchte muss dies durch ein Kreuz weiter unten in der Anmeldung angeben. Oder, sollte keine unterschriebene Anmeldung eingegangen sein, es ausdrücklich im Betreff/Verwendungszweck seiner Con Beitrags Überweisung mit einem "KEIN BILDMATERIAL" angeben

  • Verpflegung

Das Con gilt als Selbstverpfleger Con, jedoch ist es als Springer Spieler möglich gegen einen Aufpreis von 50€ eine „Tavernen Flatrate“ zu buchen. Dieser ist jedoch begrenzt! Hier gilt, wer zuerst kommt, Flatratet zuerst. Die Flatrate beinhaltet täglich ein Frühstück mit Eiern, Brötchen, Aufschnitt Kaffee und Tee, ein Abendessen aus Grillfleisch und ähnlichem, wie auch eine Getränke Flatrate und für zwischendurch mal ein Süppchen. Flatrate beinhaltet KEINEN Alkohol. Für alle anderen gilt die Taverne als Einzugshort für Getränke, aber niemand ist gezwungen dort einzukaufen und kann gerne selber mitbringen. Die Verpflegung kann sowohl Fleischlicher als auch Vegetarischer Natur sein, Vegan ist leider nicht möglich da dies zusätzlichen Aufwand benötigen würde. Festrollen Nsc bekommen die Verpflegung gratis.


  • Teilnehmer

Maximal 75 SC und 25 NSC

(Davon minimal 40SC und 10NSC/Springer da sonst die Con flach fällt, herscht noch Corona wird all dies halbiert!)

  • Spielgelände und Wald

Wir werden bei Conbeginn die Waldbrandgefahrenstufe bekanntgeben und nötigenfalls aktualisieren. Je nach Gefahrenstufe sind bestimmte Dinge verboten (zum Beispiel rauchen im Wald). Am Ende des Wäldchens befindet sich ein kleiner Bauernhof, dieser wird NICHT bespielt und auf Sichtweite endet das Spielgebiet. Wer im Wald auch mal die Wege verlassen möchte sollte solides Schuhwerk mitnehmen. Wie schon gesagt befinden wir uns auf einem BERG.

Letztes Jahr gab es ein großes Wespenproblem, wir können nicht gewährleisten dass dieses Jahr nicht wieder Wespen da sein werden!

  • Rauchen

Generell ist das Rauchen/Dampfen in öffentlichen geschlossenen Räumen verboten (Dusche/Toiletten/Küchenräume), wer Rauchen möchte bringe bitte einen Taschenaschenbecher oder ähnliches mit. Das entsorgen von Zigarettenstummeln auf dem Congelände ist strikt untersagt. In der Taverne darf selbstverständlich geraucht werden.

  • Wetter

Wir befinden uns auf einem Berg/Hügel auf dem es so gut wie jedem Winter noch schneit, und zwar dick, auch wenn unten im Dorf kein Schnee liegt. Wer Bhemoth schon kennt, weiß Bescheid. Will heißen nachts kann es schon mal kühl werden ein warmer Schlafsack/Decke ist also von Vorteil.

  • Taverne

Wir bieten in der Taverne viele Kleinigkeiten an, für die genaue Preisliste schaut bitte unter Punkt 04 nach. Wir sind, wie schon unter „Versicherung“ beschrieben, eine private Veranstaltung. Dies bedeutet das wir rechtlich gesehen nur ein paar Freunde sind die zusammen eine gemeinsame Freizeit gestalten. Demnach hat auch niemand weder ein Gesundheitszeugnis, noch eine Schanklizenz. Die Preise sind einzig als Aufwandsentschädigung gedacht und deshalb so niedrig. Ferner behält es sich die Taverne vor, ab einen bestimmten Alkoholgenuss, die Teilnahme an Kämpfen oder gegebenenfalls sogar auch den weiteren Konsum zur Sicherheit aller kurzfristig zu unterbinden. Dies gilt natürlich auch für selbst mitgebrachten Alkohol. Die Taverne findet übrigens auch alleine monatlich statt als Tavernen Feier Con. Schaut mal vorbei. Infos dazu in unserer Facebookgruppe oder hier wie auch im Forum

  • Sanis

Wir hoffen das sich einige (2-3) Spieler oder NSC´s dazu bereit erklären werden auf der Con die Rolle des Sanis einzunehmen um im Falle der Fälle mal ein wenig eingreifen zu können. Wer dies übernehmen mag und kann, kann dies in der Anmeldung mit ankreuzen. Soll auch sein Schaden nicht sein^^

  • Kinder / Haustiere etc.

Wir versuchen ein Con zu gestalten welches explizit in einer sehr dunklen Welt spielen soll wo man nicht zimperlich miteinander umgeht. Exekutionen, Monster welche umherstreifen, Schreckmomente und ähnlich vergleichbares wie in Film und Spiel bekannt („Conan der Barbar“ oder vergleichbare 80er Jahren Barbarenfilme oder auch „The Witcher“ sind bei uns an der Tagesordnung). DIE CON IST AB 18!

ABER; Wir haben kein Problem damit wenn ihr Kinder oder auch Tiere mitbringen wollt. Insofern sie dieses Konzept verstehen und man auf sie KEINE große Rücksicht nehmen muss!

  • Spielwährung & Diebstahl auf der Con

Auf der Con werden wir IT Kupfer und Silber aus jedem anderen Con akzeptieren.

Die eigene Währung der Welt (Blutkupfer und Silber), wird zum IT Einkauf in der Taverne genutzt (Kauf von Bier, Met…) Unsere NPC werden jedoch gerne mal Blutkupfer als Belohnung IT vergeben. Blutkupfer und Silber wird am NPC Gebäude gegen € ausgegeben, stellt also echtes Geld dar. Demnach ist es auch untersagt eben diese IT zu stehlen. Jegliche IT Wertsachen von realem Wert (Larpwaffen etc.) müssen bei einem IT Diebstahl am NPC Gebäude, spätestens am Abend des Letzen SPIELtages abgegeben sein. Der Diebstahl von OC Sachen (Brille, Geldbörse…), ist strikt untersagt. Da wir auch einige Händler letztes Jahr begrüßen durften MUSS beim Dieben hier auch vorher besprochen werden was genau denn gediebt werden darf. Die Schlafzelte der Spieler und NSC gelten explizit als OT und sind nicht „Dieb bar“

  • STOP

Ruft eine Orga „STOP“ wird sofort jegliche Handlung eingestellt. Es herrscht „Out Time“ und jeder hat still zu stehen!

  • Zelte

Die Schlafzelte der Spieler und NSC dürfen IT wie OT nur betreten werden wenn der Besitzer dich dazu einlädt.

  • Alkohol

Wer nicht mehr Auto fahren dürfte, darf nicht mehr kämpfen. Sollte die Orga von dir verlangen zu kämpfen, sei so ehrlich und sage „NEIN, ich habe zu viel getrunken!“ Wir können nicht jeden ansehen wie viel er getrunken hat. Wer betrunken kämpft und dadurch Schaden verursacht wird der Con verwiesen.


  • Nachtkämpfe

Es wird viele Nachtkämpfe geben, allerdings wird es immer erst DANN zum Kampf kommen, sobald der Platz durch eine Orga ausgeleuchtet wurde. Sollte ein Angriff bei Nacht stattfinden gilt ab dem ersten Hieb der STOP Befehl auch wenn dieser nicht ausgesprochen wurde, bis das Feld ausreichend ausgeleuchtet wurde. Sollte während eines Nachtkampfes das Licht ausfallen oder andere technische Probleme dafür sorgen das der Platz nicht mehr ausreichend beleuchtet ist, gilt dies ebenfalls als Stop Befehl!

  • Omerta

Sollte sich ein Spieler außerhalb seines Charakters von aussagen anderer Spieler angegriffen fühlen. So sagt er IT einfach das Wort „Omerta“ dies sugestiert dem Spieler hinter dem Charakter das er es gerade zu weit treibt. Dies kann alles Mögliche sein, ein Säufer der It handgreiflich wird oder sich im Ton vergreift und dies OT den Spieler aufstößt oder auch ein zu fesches Wort welches den Spieler hinter dem Charakter tatsächlich beleidigt oder sogar sexuell belästigt.

  • Regelwerk

(Magie)

Die Veranstaltung „Blutmond“ lässt nur Nicht Magie wirkende Charaktere aus den Regelwerken Blutmond, DKWDDK oder dem Dragonsys zu. Magie wirkende Charaktere werden nur aus den Regelwerken Blutmond oder Dragonsys zu gelassen. Alle anderen Regelwerke sind unzulässig!

Die Veranstaltung „Blutmond“ erwünscht ein Szenario, in dem Magie zwar bekannt, jedoch sehr rar und etwas Besonderes sein soll. Akademische Magien (Harry Potter etc.) sind in der Welt des Blutmondes nicht vorhanden oder noch in der Entstehung. Ein ewig vorhandener Arkaner Strom ist im traditionellen Sinne nicht vorhanden.

Dies bedeutet auch, dass bekannte Magietheorien oder auch Wissen aus anderen Regelwerken über Wesenheiten, Magie wirken oder anderem (inklusive Dragonsys) nicht anerkannt werden. DAS Heißt; wenn wir sagen, das Monster lässt sich nur mit Kupfer töten und nicht mit Mythril, dann ist das so!

Die Funktion der wenig vorhandenen Magie und die erfundenen Wesenheiten der Veranstaltung „Blutmond“ obliegt also einzig der Blutmond Spielleitung.

Eine Konvertierung seines alten Magiers wird nur begrenzt möglich sein. Große Magier welche über langjährige Erfahrung verfügen sollten überlegen auf unserer Con neu zu beginnen. In unserer Welt ist Magie einfach nicht das was es in anderen Con´s ist, roher wilder, ursprünglicher, und vor allem, gefährlicher welche Unerforscht, roh und immer noch ein Mysterium für alle ist. Vergesst also unbedingt ALLES was ihr IT über Magie zu wissen denkt. Hierzu gehört auch das Große mächtige Zauber nur noch in unserer Con, für unsere Con, ERSPIELBAR auf unserer Con sind.

  • Die Welt

An sich lassen wir jedes Charakterkonzept zu, jedoch bedenkt folgendes. Die Welt von Prizraki versucht „Low Fantasy“ darzustellen. Übermächtige Magier, Dämonen oder sonstige Wesenheiten mögen zwar in unserer Welt existieren, sollten aber einzig der Orga vorbehalten sein. Solche Charaktere werden als Spieler NICHT zugelassen!

  • Springer Spieler

Springer Spieler sind ganz normale Spieler welche von der Orga gelegentlich, aber maximal für 4 Stunden pro Tag, für gelegentliche Aufgaben herangezogen werden. Dies kann alles sein, vom Putzen, über Tavernen kraft, Kochen, oder (wohl meistens) als Schlachten NSC. Springer Spieler dürfen, wie auch NSC, schon einen Tag eher anreisen. Tun sie dies wird können sie wahlweise auch für 10€ Rabatt beim Aufbau mithelfen. Für die Hilfe beim Abbau am Sonntag bekommen sie weitere 10€ auf der Con erstattet.

  • Plot Dosen

Im IIT Bereich werden große Silberne Dosen verteilt. Diese beinhalten Anweisungen und IT Infos so dass beim Erkunden des Waldes das Spiel nahtlos weitergehen kann auch ohne immer eine SL vor Ort zu haben. Die Zettel in den Dosen haben kurze Anweisungen wodurch man weiß wann man welche öffnen und lesen darf. Jede Dose beinhaltet wenigstens eine „Allgemeininfo“. Diese kann jederzeit von jedem gelesen werden. Weitere Aktionen sind stets durch einen kurzen Info Text zu finden. Schwarz markierte Zettel können von jedem gelesen werden insofern der Text auf dem Zettel erfüllt wurde. Silberne Zettel beinhalten Berufs und Fertigkeits Fähigkeiten wie Spurensuchen oder Alchemie. Golden markierte Zettel sind stets magische oder Priesterliche Aktionen welche benötigt werden um diese zu öffnen. Bitte faltet die Zettel und packt sie stets wieder zurück in die Dose für andere Spieler.

  • Festrollen NSC

Festrollen NSC haben in der Regel eine feste ihnen zugeteilte Rolle. Werden jedoch für gelegentliche Aufgaben herangezogen. Dies kann alles sein, vom Putzen, über Tavernen kraft, Kochen, oder als Schlachten NSC. NSC dürfen schon einen Tag eher anreisen. Tun sie dies wird können sie wahlweise auch für 10€ Rabatt beim Aufbau mithelfen. Für die Hilfe beim Abbau am Sonntag bekommen sie weitere 10€ auf der Con erstattet.

Festrollen NSC haben automatisch Vollverpflegung mit gebucht.


  • Corona

Sollte zur Zeit von BM 04 Corona noch ein Thema sein gelten folgende erweiterte Corona Regeln:

  1. Kämpfe – Werden stattfinden, allerdings ist es strikt verboten Körperkontakt zu haben, Waffe berührt Waffe oder auch Gegner, Waffenloser Kampf ist wie das Berühren oder das Entwenden der nicht eigenen Waffe Verboten.

  2. Das gilt nicht nur im Kampf, Personen außerhalb der eigenen Gruppe dürfen sich nicht berühren. Im Falle eines Heilers welcher nicht eurer Gruppe angehört werden wir auf der Con Ausnahmsweise magische Heilung auf 1,5m abstand oder auch das zuwerfen von Heiltränken zulassen. Auch IT wird es Gründe geben warum ihr euch nicht berühren wollt.

  3. Außerhalb der bestehenden Gruppen muss stets 1,5m Abstand gehalten werden

  4. Niesetickete waren (Armbeuge)

  5. In geschlossenen Räumen muss eine Gesicht Schutzmaske getragen werden. (Die Taverne gilt nur wenn die Flügeltühren geschlossen werden als geschlossener Raum)

  6. Allgemein wird in Hotspot Zonen wo der Abstand von 1,5m zu einem der nicht der eigenen Gruppe angehört nicht mehr gewahrt werden kann folgendes verlangt; Maskenpflicht, geordnete Schlangen, Hände Waschen und alles desinfizieren was berührt wurde. Hotspot Zonen sind zb WC, Duschen, Spühlbereich etc. Das heist auch das insbesondere Wasserhahn und Toilettenrand wie aber auch alles andere was man berührte in diesen Zonen stets nach Benutzung von dem der es nutzte selbständig gereinigt wird.

  7. Die Toiletten und Duschen dürfen immer nur einzeln benutzt werden, auch fürs kleine Geschäft

  8. Grundsätzlich versorgt sich jeder auf der Con selber oder innerhalb der vorhandenen Gruppen. Achtet jedoch in der Taverne darauf stets einen eigenen Becher/Besteck etc. dabei zu haben, habt ihr das nicht wird euch von uns auch einer für euch gestellt den ihr die ganze Con über behalten könnt. Die Reinigung dieses Bechers/Besteck etc. obliegt euch selber. Um unnötige Berührungen zu vermeiden wird die Taverne dieses Jahr leicht umgestaltet, ihr haltet eure Becher selbst unter die Hähne und das Tavernen Personal öffnet diesen für euch. Da hierfür der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann tragen der Bedienende wie der Kunde beide einen Mundschutz.

  9. Auch verzichten wir dieses Jahr auf die bekannten Blutmond Marken zum Erwerb der Tavernen Angebote und greifen auf die altbewährte Schuldschein Methode zurück. Dies bedeutet dass ihr euer Geld in der Taverne zurücklasst und in der Taverne dann automatisch Guthaben habt, ohne jedoch Marken zu besitzen.

  10. Dieben ist allgemein auf dieser Con zwecks Corona verboten, es sei denn die Orga oder die NSC verlangen dies ausdrücklich von dir oder hat es vorher mit demjenigen der bediebt werden soll abgesprochen.

  • LARP Feder Kollaboration ab dem BM04!!!

Für die Abonnenten der „Larp Zeit“ haben wir ein besonderes Angebot. Sie bekommen von uns 10€ Rabatt auf SÄMTLICHE Staffeln! Bitte weist euch bei der Anmeldung und noch VOR der Überweisung als Abonnenten aus!